Tegernseer Tal Verlag
 
Tegernseer Tal Verlag

Digitales Register

Stichworte + Suchbegriffe + Querverweise

 
Biographisches
Seite   <   1   …   8   9   10   …   19   >

HagnGeorg, Zimmermann aus Scharling, 1956 nach Besteigung des Matterhorns auf Heimfahrt tödlich verunglückt > Die Heimat sahen sie nicht wieder> TT 144S 32-35 MAYR Zeno

HagnHans, Jagerbauer von Brunnbichl, Kreuther Bürgermeister>>Vereine >Kreuth>Ver-schönerungsverein

HagnJoh., Egern, als Jesuit in Amerika, gest. 1786, erwähnt in > Reiche Kultur TT 045S 6

>ausführlicher Beitrag über Johann Hagn > In Gottes Namen, einmal  Scharling-Chile und zurück> TT 157S 44-46 GÖTZ Roland

HagnJoseph, in Schmerold, „Selfmade“-Industrieller, erbaute Papier/Kartonagenfabrik in Schmerold an der Mangfall, dazu Brauerei, berühmte Gartenfeste, offenbar auch Besuch von Kaiserin Elisabeth (Sisi) > Beim Hagn in Schmerold > TT 127S 52  BEB

HagnLeonhard (Schlemm-Hardl), Lodenweber

> Wie er durch Herzog Ludwig Wilhelm zur Lodenweberei kam, in > Vom Bergschaf zum Fleckerlteppich > TT 1953/11S 253-254

> in Eine Bauernfamilie, >> TT 060S 24-26 > Kreuther Friedhöfe> TT 134S 68

HagnMarkus, Lüftlmaler und Holzbildhauer >>Kultur>Malerei

HailerHans, Volksmusikant und Lieberhof-Wirt, und seine Frau Regina, sowie Namen aus seinem Musikantenkreis > Kennt keine Noten, hat nicht studiert – aber „a guads Ohrwaschl“> TT 144S 54-55 BOGNER Josef

Haindl, Prälat, siehe >>Kirchliches, hier>Ministranten

HalbeMax, Schriftsteller, beschreibt seinen „Fußtrott“ vom Schaftlacher Bahnhof bis zum Gardasee, ca. 1897 > Eine Wanderung vom Tegernsee zum Gardasee TT 124S 22-23

HaldnerHans, Steinmetzmeister der Gotik s. +Klostergeschichte, hier Künstler

HalmbacherBirgit übernimm t künstlerische Leitung der „Tegernseer Woche“, mit Kurz-Vita > TT 155S 73 KORIMORTH Alexandra

HalmbacherHans, Tegernsee,  Heimatforscher und Chronist, erhält Bayerischen Verdienstorden > TT 095S 44 ||>Siehe auch >>Literatur || >Siehe auch >>Chroniken> Hans Halmbacher, ein Glücksfall für das Tal> TT 100S 32 |>…im 75. Lebensjahr gestorben, in >TT 102 S 41|| |>Zum Gedenken an Hans Halmbacher (wäre im Juli 2004 neunzig Jahre geworden): Ein Wegbegleiter durch unsere Geschichte >TT 140S 58-59 GBL

HambergerHans, Pfarrer in Bad Wiessee, Nachfolger von Pfarrer Johann Gansler, seine Verdiente um die Ausstattung der Kirche „Mariä Himmelfahrt“, in > Als Gottes ehrenwerte Bettler doch noch siegten  > TT 106S 34-36  || Tritt in den Ruhestand, Kurzbeitrag Den Gemeinden Frieden gebracht, in > TT 143S 77

HammansCornelia, s. >Bildhauerei, hier Biographisches

HammerlPauli, ein Leben zwischen Jagd und Wilderei > Hinter dem Blauberg>> TT 060S 18-20

Hanenbergauch HannenbergMichel van den, Direktor Jod-Schwefelbad Wiessee,

Jod-Schwefelbad unter neuer Leitung Eine Quelle deutsch-holländischer Freundschaft +ND > TT 101S 24-26 HFD 

in Sanierung „Wilhelmina-Quelle, > TT 104, S 10

HardieckTrudel, Gründerin der Privatklinik „Jägerwinkel“ in Bad Wiessee, 80. Geburtstag > TT 094S 44

>Ihre Begegnung und Freundschaft mit dem Komponisten Franz Grothe>, siehe auch „Saitenblicke“ aus dem Leben des Franz Grothe> TT 157, S 40-41

HärschlAnton, in Tegernsee geboren; als Jesuit maßgeblicher Anteil an Bau der Kirche Santa Catalina bei Cordoba in Argentinien, Musterbeispiel für Kolonialbarock (um 1750), erwähnt in > Reiche Kultur TT 045S 6

>. HarmsAnneliese, Tegernsee, Kunstsammlerin und Mäzenin, Stiftungen für Tegernseer Heimatmuseum, zu ihrem Tod „Welch ein Glück, hier wohnen und leben zu dürfen!“ +ND >SZYMANSKI  L.     .<

HartmannAdolf und Barbara (Künstlername Babs Englaender). Künstler-Ehepaar: Adolf Hartmann Präsident Haus der Kunst und Präsident der „Neuen Gruppe München. Siehe Englaender Babs >>Kultur >Maler

HartmannOtto, Schriftsteller-Pseudonym Otto von Tegernsee, katholischer Autor, Publizist und Verleger, siehe +Literatur +ND    +ND   > TT 147S 61-65

Hartwig, Tegernseer Reformabt, um 980, s. >Klostergeschichte, hier: Biographisches

>.   HasingerGünther G., weltweit einer der führenden Wissenschaftler in der Radioastronomie, Mitglied Max Planck-Gesellschaft, ein Gespräch über Wissenschaftsbetrieb auf Schloss Ringberg > Wo Gott in den Sternen steht TT 147S 16-19   .<    .

HaslerThomas, geboren 1851, der größte jemals amtlich vermessene Bayer: 2,35 Meter. Seine Krankengeschichte, Odyssee mit Endstation Deutsches Medizinisches Museum Ingolstadt; Skelett Sommer 2013 zu Sonderausstellung im Museum Tegernseer Tal > Der Riese vom Tegernsee“ kehrt heim > TT 157S 37 GÖTZ Roland

HaugArthur, Direktor Papierfabrik Louisenthal, in den Wirren Kriegsende 1945 erschossen>>Kriege>Zweiter Weltkrieg> Eine handvoll Schutzengel als letztes Aufgebot

HaunerRolf und Ursula, Besitzer des historischen Braun-Anwesens in Gmund-Festenbach, siehe  +Denkmalschutz  > Wie das „Braun-Anwesen“ wieder auferstand> TT 086S 33-34

HauserGeistlicher Rat, Bad Wiessee, erwähnt in einer der Tegernseer G´schicht´n: Von einer Sünde wider die Gesundheit> TT 101S 28 – 29 NEUREUTHER Luis, Illus REISER Hans

Hausner-Witschel, Malerin in Riedern bei Gmund, siehe unter Biographisches +Malerei

HedererEdgar, Germanist und Essayist, Gmund, zu seinem 100. Geburtstag > „Geisterfürst und Künder der Schönheit“ > TT 150S 33 BEB

HedererOswald, Architekt, Biograph von drei bedeutenden Architekten des Münchner Klassizismus: Karl von Fischer, Leo von Klenze und Friedrich von Gärtner; lebte am Tegernsee > Zu seinem 100. Todestag > „angesichts der Unruhe rundum, ein großes, seltenes Glück“ > TT 143S 57 BEB

HeidenAlbrecht Burschi Heiden, Münchner Juwelier, auf Granulationstechnik (der Etrusker) spezialisiert, dem Tal seit seiner Jugend verbunden, verheiratet mit Christl Daleiden, Kanzlerhof > “Der Himmel ist um eine heitere Seele reicher“, Nachruf > TT 146S 91

HeiligmannGeorg, Maler in Tegernsee, Altertumsgauverein und Museum Tegernsee:

> Das Tegernseer Heimatmuseum hat eine Heimat, seine Verdienste, u.a. bei Umzug des Museums in Tegernseer Schloß >> TT 059S 14-17 RP

> Der Heiligmann Schorsch, sein Porträt, anlässlich seines 75. Geburtstages, seine Verdienste um das Museum des Altertumgauvereins > TT 077s 18-19 FJP

>Sein Liederbuch „Mein Tegernsee“, zum 100. Geburtstag >> TT 134S 59 BEB

>Seine Feldpostbriefe > Wenn aus Briefen Brücken werden > TT 154S 54

HeilingbrunnerEdi, bekannter Skispringer, Dürnbach: > Die „NORDISCHEN“ des Tegernseer Tales >TT 069S 20-23; beim Drachenfliegen tödlich verunglückt > TT 095S 44

HeimMichael, Autor, Redaktionsmitglied TEGERNSEER TAL >+Wolpertinger || Chronist Kreuther Heimatbuch > 800 Jahre Kirche in Kreuth TT 092S 6

>zum Geburtstag > Michael Heim, ein junger Siebziger< TT 145S84-85 GBL und Kollegen

HeimgreiterUlrich OSB, der letzte Benediktiner in der tausendjährigen Geschichte des Klosters Tegernsee. Gründete aus dem gemeinsamen Erbe der Brüder die Distriktssparkasse Tegernsee, Vorläuferin der Kreissparkasse Tegernsee > Beitrag: Aus benediktinischem Erbe: 175 Jahre Kreissparkasse „Die Region vor Augen, aber global denken…“> TT 151S 53-56

Heinrich II, Kaiser, mit Beinamen „Der Heilige“ (973-1024), dem Kloster eng verbunden  >> Das Heinrichskreuz, das zum Kaiser sprach> TT 087S 14

Heinzelmann, Tegernsee >>Geschichte>Familiengeschichte

HeißFranz, Oberleutnant, Tegernsee, Parlamentär bei Übergabeverhandlungen Tegernseer Tal, Mai 1945 >>Kriege>Zweiter Weltkrieg> ...handvoll Schutzengel

HeißHubert, Jäger, >>Jagd> Der Schwarze

HeleneHerzogin in Bayern, als neue Besitzerin der Königsalm und anderer Almen in den Kreuther Bergen, mit Bild   > in Vom Leben auf der Königsalm TT 149S 66-68

> Erinnern und Ausblick, zum 50. Todestag von Kiem Pauli und Reiter Hansl > TT 152S 16

HenckeAndor, Diplomat (1936 – 1939 in Prag) >>Geschichte>Zeitgeschichte>Sudetenkrise

Henriette Adelheid,bayerische Kurfürstin, zu ihren Vertrauten zählte Tegernseer Abt Ulrich Schwaiger >+ND  > Der Abt und die schöne Büßerin> TT 101S 10-12 BARY Roswitha von|| siehe auch: Schwaiger Ulrich, Abt unter +Klostergeschichte, hier +Äbte

HenryDaniel T, Amerikaner aus Ketchum, Initiator der Städtepartnerschaft  Tegernsee – Ketchum (Idaho/USA)>> Da Dan ,  ein Amerikaner im Bann der NeureuthAbenteuerlich-Skurriles aus dem Leben eines Goldschürfers, um nur einen seiner Berufe zu nennen TT 092S 36 FJP

Herrle,Schlossbaumeister, Tegernsee, fertigte 1878 Skizze Grundmauern Burg Ebertshausen, in > Burg Ebertshausen am Tegernsee, > TT 1957/3s 78-79

Hettlage, Geschwister Ulla und Wolf, und zwei ihrer Freunde, Helmut Römer und Jutta Hederer, sterben bei Lawinenunglück am Risserkogel, Faschingsdienstag 1954 > Die Hettlage-Lawine: Was bleibt, ist die Erinnerung an den eiskalten Tod > TT 160S 70-71

HeuserFamilie (Irene und Erich-Gottfried Heuser), begründet Sozialwerk und Kunstakademie, durch sie Neubeginn der „Seniorenresidenz Villa Bruneck Kreuth“ TT 14456-57

HewelJulius, Kinderarzt, wurde 90. Kurzbericht > TT 137S 62

HeydenErnst Georg, Volksschauspieler, Tegernseer Volkstheater, Porträt > Der HEYDEN> TT 078S 38 FJP

HielscherMargot, Schauspielerin, „Die Pferdedame“, seit vielen Jahren Gast im Tegernseer Tal, kleiner TT-Gruß zum 80. Geburtstag > TT 131S 69

>.  HillarySir Edmund, Mount Everest-Bezwinger, und die Hillary-Deutschland-Stiftung, Sitz Bad Wiessee,

> 50. Jahrestag der Everest-Erstbesteigung in Nepal groß gefeiertIngrid Versen, Bad Wiessee, als 1. Vorsitzende der Stiftung auf persönliche Einladung Hillarys in Katmandu > TT 138S 36-37

>zu seinem Tod > „Sir Ed“, die Queen und Ingrid-Versen-Stiftung  TT 147S 82  .<

HillaryPeter, Buchautor, Sohn von Edmund Hillary: Für eine Woche Gast am Tegernsee, Meldung und Bild > TT 131 S 70

HimenHelga, Kunsthistorikerin, Expertin „Schloss Ringberg“ und seine Baugeschichte, siehe Buchbesprechung „Schloss Ringberg“, Deutscher Kunstverlag 2008 > Das Schloss der gefangenen Träume TT 150 S 27-28 KIREIN Peter

HimmlerHeinrich, Reichsführer SS, seine Jagd in der Valepp, vermerkt in > Die Weiße Frau in der Valepp >TT 118S 18-20

HindenburgPaul von (1847-1934), Reichspräsident, sein Bild in einem Felsrelief im Zeiselbachtal > Reichspräsident im Edelweißkranz >>TT 142S 34

HinterholzerSepp, Waakirchner Sänger >>Musik >Waakirchner Sänger

HirthGeorg, Verleger in München, s > +Literatur, hier Biographisches

HöckenreinerGisela, malt die größte Schützenscheibe der Welt (Tegernseer Motive) > TT 133S 66

HöfleLudwig, seine Erinnerungen „Geschichten eines Tegernseer Landarztes“  +ND > TT 139 S 71   GBL

> In Memoriam (gestorben am 12.01.2009) Der Bonzo > TT 149S 92-93 KIREIN Peter

> Ludwig Höfle erzählt eine Geschichte aus dem überaus bewegten Leben seines Freundes Moschner > Die Ohrensessel-Pirsch des Pauli M. > TT 150S 70-71 Illus REISER Hans

HölzlWalter, Fotograf (auch für das TEGERNSEER TAL), verstorben > TT 084S 39

HoegnerWilhelm, Bayerischer Innenminister, genehmigt 1954 Stadterhebung Tegernsees > 50 Jahre Stadterhebung Tegernsee> TT 140S 22-24

HofererRudolf, Freskenmaler, schuf 1930 das „Totentanz-Fresko“ am Wiesseer Postamt > TT 1953/11S 251 s.a. > +Fresken

HofmannGeorg, Tier- und Pflanzenfotograf, Autor, Redaktionsmitglied TEGERNSEER TAL, s. >Zeitschrift „TEGERNSEER TAL“ ||>Als Wintersportler > Die „NORDISCHEN“ des Tegernseer Tales  >TT 069S 20-23

>. Mit der Kamera auf die Pirsch, seine Ausstellung „Lebensraum Bergwald“ in der Kreissparkasse Tegernsee und Gmund +ND > TT 129S 42 DRASCH Volker v.  ||Zu seinem 80. Geburtstag: Georg Hofmanns Welt, ein Bilderbuch > TT 154S 25 REICHL Gerti

HofmannLorenz, Tegernseer Architekt und Baumeister, offenbar ist er Baumeister des Thoma-Hauses (nicht Ignatius Taschner), ein Dokumenten-Fund > Sanftes Rütteln am Thoma-Haus > TT 148S 34-35

HoffmannMichael, Münchner Extremkletterer: Am Ostgratturm des Blankenstein (Plankenstein) Die Erstbegehung der Extrem-Route „Geht´s noch, Doc?“, Schwierigkeitsgrat UIAA 9+/10 > TT 151S r64-367

Hohenadl, Forstgehilfe in Kreuth,

> schoss 1836 den letzten Wolf (in den Wiesseer Bergen), Kurzbericht > Der letzte Wolf> TT 1953/10 S 226

> Bleistiftzeichnung von Lorenz Quaglio, um 1838 > TT 046S 49

Seite   <   1   …   8   9   10   …   19   >