Tegernseer Tal Verlag
 
Tegernseer Tal Verlag

Digitales Register

Stichworte + Suchbegriffe + Querverweise

 

KOMMUNALES

Allgemeines

Einwohnerzahlen, Wohnungen

Tegernseer Tal hat nunmehr (1956?) 18 922 Einwohner. Davon treffen auf Rottach-Egern 4 976, auf Tegernsee 4 676, auf Bad Wiessee 4 025, auf Gmund 2 816 und auf Kreuth 2 429  -  Rottach-Egern verfügt über 1 152 Wohnungen, Bad Wiessee hat 1 104, Tegernsee 1 095, Gmund 793 und Kreuth 594 Wohnungen > TT 1957/2S 64

Standesämter

> Jetzt wird g´heiratDas Tal animiert Brautpaare...> TT 08427 SOLL

Volkszählung

> Volkszählung einst und jetzt Von „radizierten“ und anderen GewerbenStatistiken aus dem Tal von 1868 zu Konzessionen etc. >TT 099S 20 HFD

+Gemeinden

Allgemein Tegernseer Tal

In der Ausgabe „25 Jahre TEGERNSEER TAL“ eine „gegenüberstellende Zusammenschau“: Die Talgemeinden, wie die Nachbarn sie sehen, nämlich

Gmund, Tor zur Welt  (Autor Luis Neureuther)|| Stadt Tegernsee, Mutter des Tales (Hermine Kaiser)|| Rottach-Egern – Vielgeliebter Schmelztiegel (Sylvester Finsterwalder)||Kreuth, die heile Idylle (Peter Bachhuber)|| Bad Wiessee – Jungbrunnen der Welt (Peter Kirein) ND >> TT 079S 13 – 23

Bad Wiessee

>Amtsjubiläum von Bürgermeister Hans Völkner (erstmals gewählt 1948), Überblick über kommunalpolitische Aktivitäten in seiner Amtszeit > TT 050,S 84-85

>Bad Wiessee und sein Bürgermeister Völkner: Das Werk überdauert den Mann: Zum Tod von Hans Völkner, der 15 Jahre lang Wiesseer Bürgermeister war, als Vorsitzender der Tegernseer Tal-Gemeinschaft auch Mitbegründer und Förderer der Zeitschrift TEGERNSEER TAL. Völkners Aufbauarbeit im jungen Heilbad der Nachkriegszeit, Kuramtsbau, Ehrenbürgerschaft >> TT 055S 38-39

>. +Wasserversorgung

Teil I – Vom Horizontalbrunnen im Söllbachtal zum Hochbehälter oberhalb der Bucher-Höhe Wasserversorgung Bad Wiessee+ND > TT 128S 30 – 31 FISCHHABER Herbert 1. Bürgermeister  .<

Teil II – Wasserversorgung Bad Wiessee Vom neuen Hochbehälter oberhalb der Bucherhöfe ins verzweigte Ortsnetz+ND    > TT 129S 40-41 FISCHHABER Herbert, 1. Bürgermeister    .<

Gmund

Kreuth

Rottach-Egern

>Rottach-Egerns Bürgermeisterkette Goldschmiedekunst zur höheren Ehre des Ortes >> TT 116S 21 SOLL

Tegernsee

Lebendige Tradition, Tegernseer Amtskette, heraldische Erklärungen; gestiftet von Familie Hermann Heinzelmann, gefertigt von Adolf und Gretl Bertele > TT 047S 34-35 GLI

>Bürgermeister-Amtsketten im Tal Kunstvolle Symbole selbstbewussten Bürgertums, die Tegernseer Amtskette, Beschreibung und Würdigung dieses handwerklichen Meisterwerkes der Familie Bertele durch Georg Lickleder (Nachdruck) > TT 113S 14-15

Waakirchen/ Schaftlach

+Partnerschaften,   +Gemeindepartnerschaften

Allgemein> “Die Bürger freundschaftlich zusammenführen...“, Überblick über Partnerschaften der Talgemeinden >> TT 099S 26 HFD

Bad Wiessee/Dourdan>Im Schlosshof von Dourdan die Partnerschaft begründet > TT 051S 45 f

>Zwanzig Jahre Partnerschaft Bad Wiessee-Dordan Ein Baustein für Europa> TT 090S 38-39 +ND

> Die Partnerschaft Bad Wiessee-DourdanDeutsch-französischer Freundschaftsvertrag von 1963, intensive Kontakte, Partner in Dourdan helfen beispielsweise bei Seuchenfall Wiesseer Bauern mit MKS-Impfstoff >> TT 099S26 |||> Die „Jumelage“ feiert ihren 30. Geburtstag> TT 114, S 35 HFD

> 25jähriges Bestehen der Partnerschaft, Feiern > TT 100S 41

Kreuth/Achenkirch

> Die verfreundeten NachbarnIm Sommer 1976 beschlossen die Grenzgemeinden Kreuth und Achenkirch auf Anregung des Kreuther Bürgermeisters Karl Mayr die Partnerschaft  - Anlaß auch für diesen Streifzug durch eine bewegte Geschichte, Rückblick auf Tage der Feindschaft, des Blutvergießens, der Missverständnisse und Querelen. Siehe dazu auch > +Kriege, hier +Dreißigjähriger Krieg  +Spanischer Erbfolgekrieg  + Napoleonische Kriege…

Beitrag bringt auch diverse (teils amüsante) Begebenheiten aus der Nachbarschaft, siehe diese unter +Episoden. Es handelt sich u.a. um Kreuther Verwirrspiele mit Tar-Ziegen aus dem Himalaja und das „Ölwunder“ des legendären Busunternehmers Bichlmaier > TT 077S 25-28 MHM 

>Anmerkung:Die neue Brücke über die Weissach bei Oberhof zu den Rottacher Nachbarn trägt auch die Wappen der mit Kreuth und Rottach-Egern verschwisterten Kommunen Achenkirch in Tirol und Diksmuide in Belgien>>+Brücken TT 091

> “Grenzenlose Freundschaft“ Kreuth-AchenkirchPartnerschaft 1976 beschlossen, gemeinsame Interessen u.a.: Lkw-Nachtfahrverbot TT 099S 27

Rottach-Egern/Kastelruth > Kastelruth in Südtirol:Die zweite Partnergemeinde von Rottach-Egern > TT 097S 18

Rottach-Egern/Diksmuide >Rottach-Egern und Diksmuide beschließen Partnerschaft durch Urkunde vom 7. Mai 1965 > TT 055S 41

> Die „Verbroedering“ Rottach-Egern-DiksmuideFreundschaftsvertrag mit der Stadt im belgischen Flandern von 1965/ Rückblick auf Schicksal Diksmuides im Ersten Weltkrieg > TT 099S 27

> . Tegernsee/Dürnsteinin der Wachau

>. In Ausgabe TT 139 finden sich mehrere Beiträge zu dieser Partnerschaft, die im Detail noch nicht ausgewertet sind. Hier die Titel

> Tegernsee 1000 und 1 Jahr und Unterloiben

>Tegernsee und die Wachau fünf Jahre nach der Säkularisation Letzter Gruß aus Unterloiben

> Nachbarn am „Strom der Zeit“insgesamt Seite 23-29 +ND  +ND > TT 139  .<

> Tegernsee-Dürnsteiner Partnerschafstreffen Von den Wurzeln der Geschichte wieder zusammengeführtAls meisterhaftes Duplikat in Originalgröße überbringen die Tegernsee die Schenkungsurkunde Kaiser Heinrich II von 1002. Tegernseer kamen mit einem Integral-Zug der Bayerischen Oberland Bahn, eine (fahr)planerische und fahrtechnische Meisterleistung, von Linz bis Krems auf der wenig befahrenen Donautalbahn > TT 146S 24-26 KIREIN Peter

Tegernsee/Ketchum

> Da Dan ,ein Amerikaner im Bann der Neureuth… Daniel T. Henry, Initiator der Städtepartnerschaft Tegernsee – Ketchum (Idaho/USA) > TT 092S 36 FJP

>Tegernsees Partnerschaften in der Alten und Neuen Welt Wieso eine Schlangenhaut Wein aus der Wachau mit Planitzerln aus Südtirol verbindet...

>Nach Strengberg/ Niederösterreich, des heiligen Nikolaus wegen... Wie die Planitzerl nach Bayern kamen, und die Tegernseer Stadträte nach Südtirol... Freunde aus Ketchum/Idaho (USA)>> TT 098S 24 FJP

Varia Gemeinden

+Landkreis

Das Tal und sein LandkreisBetrachtung über die „Konföderation“ zwischen den Talgemeinden und Miesbach > TT 087S 32 SOLL