Tegernseer Tal Verlag
 
Tegernseer Tal Verlag

Digitales Register

Stichworte + Suchbegriffe + Querverweise

 
Biographisches
Seite   <   1   …   9   10   11   …   19   >

HollKarl, Musikant >Reiter-Holl-Kiem „Tegernseer Musikanten“> TT 098S 12

HollerRichard, Apotheker in Tegernsee, Studien zur Tegernseer Klosterapotheker, angeführt  in > Tausend Jahre Heilkräutergarten, > TT 1957/1S 20

HollmannHeidith   # und Sigi, Bad Wiessee,  gründen Verein „Humanitäre Hilfe Dalmatien“ > Völkerdrama auf dem Balkan(Bürgerkrieg) > TT 112S 40-41

HolzschuherGeorg Sigismund Freiherr von, Besitzer Bauer in der Au, erwähnt in „ St. Georg-Kapelle>TT 140 S 69

HornsteinerSepp, Musiklehrer >>Musik >“musica classica popularis tegernsee“||

>Mitbegründer der Tegernseer Musikschule >>Schulwesen>Musikschule Tegernseer Tal

>Hornsteiner Sepp und seine Frau Irene „verpflanzen“ historischen Bauernhof >>Bauwerke, weltlich>Gmund, Hofmoar

HörtererHubert, geehrt: Sportarzt des Jahres 2008, Meldung > TT 148S 91

>Entwickelt biomechanisches Konzept, Skifahren auch mit künstlichen Hüft- und Kniegelenken: Olympia-Doc Hörterers Wegweisung für das Alter Wiedereinstieg in den Schnee, plus Kurz-Vita  und seine Aufgaben bei Olympischen Winterspielen in Sotschi > TT 159S 63-64 WIENDL Klaus

HößHans, zum „Housen“ („Überfahrt“) in Egern, Fischzüchter in Wildbad Kreuth > Segnungen aus den Tiefen des Hohlensteins und aus des Königs Hand> TT 103S 10-13 SOLL

HößJosef, Wirt der „Überfahrt“, Pionier der wirtschaftlichen Entwicklung im Tegernseer Tal in vielen Bereichen > Unternehmergeist des Johann Höß beispielhaft für das kommende Hotel zur Überfahrt> TT 112S 10-13 SOLL    +ND

>Höß als einer der „Gründerväter“ des Wallbergkircherls > 90 Jahre Wallbergkircherl  >TT 127S 10-12

HößJosef, Höß Sepp), Regatta-Segler > Sepp Höß und sein liebstes Hobby: Dem Teufel ein Ohr absegeln> TT 088S 26-27 FJP   +ND

HößRosl, Wiesseer Chronistin und Hüterin der Volksmusik. Spürte  für den BR die Sängerinnen des legendären Boareibi-Jodler >> Ein Jodler erneuert alte Freundschaft  > TT- 101S 33 und TT 103S 30-31 HFD

  • Zum Gedenken an Rosl Höß> TT 131S 66 IVS

HuberKurt, Musikwissenschaftler, im NS-Widerstand („Weiße Rose“), 1943 hingerichtet; Freund des Kiem Pauli, viele Beziehungen zu Wildbad Kreuth: > Kurt Huber zum Gedächtnis(mit Porträt) > TT 1958/3 KAM |||> Blutzeugen aus schrecklicher Zeit >TT 132S 42-43

HuberLudwig Maria, Medaillensammler, vermacht seine historische Sammlung dem Altertumsgauverein > +Numismatik  > TT 1956/3s 122-124

HubertKarolina > Die „gute Seele“ des Tegernseer Bräustüberls, Mutter von Wirt Peter Hubert, Nachruf > TT 146S 92

Hubert Peter, tritt 2003 als neuer Pächter des Tegernseer Bräustüberls an: Frische Akzente im Traditionstempel > TT 139S 48 ALM

HuchthausenGerda, Plastiken >>Kultur>Bildhauerei

HübschPeter, Mesner Wallberg-Kircherl>>+Kirchliches>Mesner

HüllerElisabeth, siehe +Malerei

HünerfeldRudolf, Redaktionsmitglied TEGERNSEER TAL >>+TEGERNSEER TAL >Redaktion

>In Memoriam TT 148S 93

Hupfauer, Tegernseer #? Schlussstein, erbaute 1841 das Riederstein-Kircherl, in

> Die beschwerliche Reise der Muttergottes auf den Riederstein> TT 090S 32-34

100 Jahre Riederstein-Verein> TT 127S 48-49

HurlerJost und Josy, Besitzer der alten und Erbauer der neuen „Überfahrt“, Rottach-Egern > “Seehotel Überfahrt“ im Stil der Welt von Morgen >TT 133S 9-10, SOLL

HuttererBalthasar und Leni, Ökonomiebaumeister-Eheleute auf Bauer in der Au, das legendäre Gästebuch, in > O Enzian blau… >TT 088, S 13

HüttnerTheo, Bergwachtler, Ingenieur und Erfinder, vom alpinen Rettungsgerät bis zum High Tech-Gaudiartikel >Tegernseer G´schicht´n Die Angst des Metzgers vor dem Sinter-Magneten  > TT 086S 19-20

Huyer-MayWinfried, Leiter „Tegernseer Spiritual-Chor“ > Aus Liebe zur Sache>> TT 055S 18-21 RP

 *BJ

>. IrlMartin (1859-1953), Geheimrat, Reichstagsabgeordneter, kam als Wandergeselle in das Tegernseer Tal. Seine Erinnerungen geben interessante Einblicke in den Alltag der Handwerker und, generell, in die damaligen Lebensumstände im Tegernseer Tal  +ND Als Handwerksbursche im Tegernseer TalNIEDERMAYER Hans .<

Iswolsky, russischer Fürst und Botschafter, lebte auch am Tegernsee, hier mit französischem Kriegsminister Poincaré 1914 Verhandlungen über Kriegseintritt Russlands, in > Fürstlicher Dachbodenfund> TT 127, S 40

JaegerPaul,(Jäger Paul?), Sonntagsmaler, s. >+Maler, hier Biographisches

JaenickeGünther, Überlebender Ju 52-Absturz 1941 >>Kriege>Zweiter Weltkrieg> >Luftwaffe

Jäger Paul, sieheJaeger Paul

>. JanssenDr. jur. Kurd, unmittelbar nach Kriegsende 1945 in Tegernsee ein Verwaltungsfachmann der „ersten Stunde“ > Tegernsee und das Schwert des Damokles(mit dem „Schwert des Damokles“ sind Pläne gemeint, die einheimische Bevölkerung des Tegernseer Tales „auszusiedeln“ und das Tal umzuwandeln in die „Area Displaced Persons Lake Tegernsee“)  > TT 137S 42-43 .< 

JanssenPeter, als Vorsitzender Ruderverein Tegernsee >Verein: Vom „Sorgenkind“ zu Olympischen Ehren >TT 068S 30-31

JaschkeFranz, Maler, Schöpfer eines Biedermeier-Bilderzyklus Tegernseer Tal, um 1827, drei Motive in Kaltenbrunn-Bericht Als würde es wiedergeboren, Kaltenbrunn> TT 159S 18-19

JaudJoseph, zum Fischerweber in Egern, der älteste Webermeister im Tal, in Vom Bergschaf zum Fleckerlteppich > TT 1953/11S 253-256 GMO

Jayta, amerikanische Millionärin, verheiratet mit Baron Hannsheinrich von Wolf, erbaut vor dem Ersten Weltkrieg in der Wüste Namib/Deutschsüdwestafrika ein bizarres Schloß, lebt vorübergehend am Tegernsee > Die Lady, die aus der Wüste kam, eine Spuren-Suchmeldung >TT 156S 7

JennerweinGeorg, legendärer Wildschütz, umfassende Dokumentation zu einem Phänomen  > Unsterblich durch einen Schuß in den Rücken  > TT 101 S 30-32 siehe auch,   >   +Wilderer

JesselLéon (1871-1941), Komponist der weltberühmten Operette „Schwarzwaldmädel“. Schrebt um das Jahr 1934 die Operette „Treffpunkt Tegernsee“, die nicht mehr aufgeführt werden darf – Jessel ist von Geburt Jude; dass er in jungen Jahren, lange vor den Nürnberger Rassegesetzen, zum Christentum konvertierte, zählt nicht. Stirbt 1941 nach Gestapo-Verhören. Partituren und Libretto verschollen, tauchen um das Jahr 2008 wieder auf, Welturaufführung der Operette „Treffpunkt Tegernsee“ Ostern 2009 durch Volksthester Neuburg a.d. Donau > Eine Operette und ihre Geschichte: „Treffpunkt Tegernsee“ – aber das Schicksal spielte nicht mit > TT 150S 9-10 KLOSS Nicola/mh   s.a. > +MUSIK

JohstGerda, Schriftstellerin, ihre Buchveröffentlichungen > TT 097S 44

JohstLudwig, Kunstmaler, s. >>+Kultur   >+Malerei

*BK

KadesHans, Arzt und Schriftsteller: Anläßlich seines 50. Geburtstages, aktueller Überblick über seinen Schaffensstand > TT 1956/1S 66|| Sein neuer Roman „Monte Cristallo“, internationale Ausgaben, > TT 1957/3S 101, Notiz||Sein Ärzteroman „Mit meinen Augen“ erschienen > TT 051S 42|| > Am Pulsschlag der Zeit , Hans Kades zum 60. Geburtstag>> TT 056S 30-31

KäferMichael, Münchner Multi-Gastronom und sein Konzepot für einen Neubeginn von Gut Kaltenbrunn > Als würd es wiedergeboren, Kaltenbrunn > TT 159S 18-20 KIREIN Peter

KaiUwe, Tegernsee gründet mit seiner Frau die „Ulli und Uwe Kai-Stiftung“ und finanziert die „Photokünstlerische Restauration“ des Pergamon-Altares (Fries), eines UNESCO-Weltkulturerbes > Pergamon Fantasy> TT 152S 10-14 MHM

KaindlAnton, Bildhauer (1849-1922), hinterlässt rätselhafte Eintragung an Plankensteinwand, vermerkt in  > Neues Plankensteinkreuz > TT 154S 33

Kaineder(Koanter), Bauer in Pförn/Enterbach > s´Roß >TT 063S 21

KandlingerGeorg, Langlaufmeister, in > Vier weiße Riesen aus dem Tal>TT 077S 12-16 +ND

KandlingerKatharina, Kreuth, Porträt von Thomas Baumgartner, „Junge Bäuerin mit Stier“ > TT 090Titelbild und Anmerkung S 40

Kainz, Wirtsleute auf der Wiesseer Aueralm, in > Auf der Aueralm >TT 078S 23

KaiserHermine, TT-Autorin, veröffentlicht „Zweites Tegernseer Lesebuch“, Hinweis in > Bücher aus dem Tal > TT 143S 67

KanzlerGregor, „Hackermann-Wirt“, Postwirt in Wiessee, in >Der neue Hotel-Gasthof zur Post: Kommod…> TT 105S 30

KarolineKönigin, Gattin des ersten Königs Maximilian Joseph von Bayern, als Witwe Schlossherrin von Tegernsee

>Läßt im Refektorium des ehemaligen Klosters Tegernsee Stukkatoren von Johann Baptist Zimmermann abschlagen > In der düsteren Welt der Königin war kein Platz für Johann Baptist Zimmermanns Farbenspiele> TT 086S 28-29 LAMPL Sixtus

> Vom Versuch des Prinzen Karl, eine Messe zu stiften: Das Seelenheil der KöniginAls erste protestantische Monarchin gerät sie in die zunehmenden Spannungen zwischen den Konfessionen in Bayern +ND > TT 144S 52-53 GTZ

KasparHermann, Maler, Akademie der Bildenden Künste, verstorben > TT 097S 43

KathanSepp, „Tegernseer Zweigesang“ > Die singenden Gendarmen> TT 077S32-33 HAST

KattwinkelWilhelm, Arzt und Paläontologe Wegbereiter zur Wiege der Menschheit, macht erste Fossilienfunde in der Olduway-Schlucht im damaligen Deutsch-Ostafrika (heute Tansania), die entscheidende Erkenntnisse zur Evolutionsgeschichte des Menschen bringen (afrikanische Ursprünge). Kattwinkel ist auf dem Friedhof in Egern begraben > TT 159S 43-45 PERLINGER H.H.

KauderFriedrich, Rottach-Egern, Vorstandsvorsitzender der Brasilianisch-Deutschen Gesellschaft Rugenda: Ehrungen und internationale Kontakte, Meldung > TT 131S 53

KaulbachFriedrich August von, Maler, sein Briefwechsel mit Olaf Gulbransson, s. Kaulabach unter +Maler ( Seelöwe an Malerfürst… > TT 160, S 21-23)

KeckAnton, Malermeister in Gmund, Gründer der Gmunder VHS, schenkte der Gemeinde Bilderzyklus mit fünf Fresken „im Tunnel“ >>+Kultur >+Maler

KeckPeter, Maler >>+Kultur>+Malerei

KeilJohann, siehe Der letzte Gutsverwalter von Kaltenbrunn> TT 160S 25-27

KeimelHeidi, Direktorin der Spielbank Bad Wiessee, Kurz-Vita, Platzprobleme (alte) Spielbank > TT 105S 34

Seite   <   1   …   9   10   11   …   19   >